BV Ostfriesland

BV Ostfriesland

Vielseitigkeitsturnier Filsum mit Wanderpokalen des Berzirksverbandes Ostfriesland e.V.

 

VSFilsum22

 

Auf dem sehr harmonischen Vielseitigkeitsturnier des Fahr - u. Reitvereins Filsum, konnten auch die Wanderpokale des BZVB OF übergeben werden.
Die Verantwortlichen des Vereins haben es wieder einmal geschafft, für ideale Bedingungen für die Reiter und Reiterinnen zu sorgen. Ein fairer Parkours stand auf dem Gelände des Vereins zur sportlichen Überwindung der Teilnehmer bereit und sorgte für schöne Bilder, sodass eine rundherum gelungene Atmosphäre geboten werden konnte.

Ein Herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Freitag, 29 April 2022 08:38

Modus Bezirksmeisterschaften 2022


Modus Bezirksmeisterschaften 2022

Es werden folgende Meisterschaften ausgetragen:

Dressur:

Junioren (Jahrgang 2004 und jünger) Dressur – Dressur Klasse L Trense (LK 5, 4 und 3)

Offene Klasse Dressur – Dressur Klasse M (LK 4, 3 und 2)

Springen:

Junioren (Jahrgang 2004 und jünger) Springen – Springen Klasse L (LK 5, 4 und 3)

Offene Klasse Springen – Springen Klasse M (LK 4, 3 und 2)

 

Modus für Dressur und Springen:

Es werden für jede Meisterschaft 3 Qualifikationen angeboten und eine Finalprüfung. Es können von 2 Qualifikationen Punkte mit in die Finalwertung genommen werden. Das Finale wird 1,5 fach gewertet.

Termine :

Esens: Junioren Dressur, Junioren Springen

Ihlow: Junioren Dressur, Offene Dressur, Offene Springen

Emden: Junioren Dressur, Offene Dresur, Junioren Springen, Offene Springen

Oldersum: Junioren Dressur, Offene Dressur, Junioren Springen, Offene Springen

Finale Ihrhove: Alle Meisterschaften Dressur und Springen

Punktewertung:

Für die Platzierung in den Qualifikationen werden Punkte vergeben (nur Reiter des Bezirksverbandes werden gezählt). Eine Punktevergabe erfolgt nur, sofern ein platzierungswürdiges Ergebnis erreicht wurde.

Reiter/in und Pferd oder Pony werden als Paar gewertet (Punkte können nicht von Pferd zu Pferd übertragen werden).

PlatzierungPunkte

1: 53

2: 50

3: 48

4: 47

5: 46

6: 45

7: 44

8: 43

……

Die Punkte aus einer Qualifikation werden ins Finale mitgenommen. Die im Finale errittenen Punkte werden mit 1,5 multipliziert.

Im Finale können Reiter / Pferd Kombinationen nur in einer Klasse pro Disziplin an den Start gehen. Jeder Reiter darf im Finale maximal 2 Pferde starten und das bessere Ergebnis wird dann für die Meisterschaftswertung gezählt.

Bei Punktgleichheit zählt die bessere Finalprüfung.

Die Teilnahme an der Meisterehrung mit Pferd ist Pflicht.

Sollte wegen höherer Gewalt eine Qualifikation oder das Finale entfallen wird ein Ersatzmodus veröffentlicht.

Die Bezirksmeisterschaften in der Vielseitigkeit werden in Ihlow auf A-Niveau ausgetragen.


Montag, 11 April 2022 16:08

Ostfriesische Hallenmeisterschaft 2022

Hallenmeisterschaft 2022

 

Dir Würfel sind gefallen: Die neuen Hallen-Bezirksmeister 2022 stehen fest. An den ersten beiden Aprilwochenenden fanden die Ostfriesischen Hallenmeisterschaften im Rheiderland bereits zum 20. Mal statt. Aus diesem Anlass ließ es sich der Bezirksverband nicht nehmen, sich beim R.u.F Verein Rheiderland für die lange und Vertrauensvolle Zusammenarbeit zu bedanken. In all dieser Zeit war der Verein im Rheiderland ein verlässlicher Partner, der zu jeder Zeit für den BZVB mit seinen Mitgliedern ein fairer Partner war, und immer bemüht ist, sein bestes zu geben. Dies zeigte sich besonders am letzten Wochenende, als viele fleißige Hände für reguläre Verhältnisse zu sorgten. Als Dank überreichte der BZVB OF dem Verein ein neues eigens gefertigtes Hindernis.

Nach Übergabe des Hindernis wurden die neuen Meister in der Dressur und im Springen geehrt:

Springen:

Gold für Inga Bruns mit Szucki B, RFV Overledingerland Ihrhove

Silber für Celina Berg mit Helsinki O, RUFV Hesel

Bronze für Inken Haneborger mit Vorkiss, RV Petkum-Oldersum

Bunde22c

Dressur:

Gold für Marlies Visscher mit Faibel, RG Heisfelde

Silber für Anke Busemann mit Starbucks, RUFV Leer

Bronze für Antje Lang mit Shirley Temple, RFC Moorlage

Bunde22a 

Abschlusstraining Dressurförderung Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.

 

Am letztem Wochenende fand auf der Reitanlage des RPF in Friedeburg das Abschlusstraining "Dressur" unter Turnierbedingungen statt. Hier wurden den Teilnehmern ideale Bedingungen geboten und auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Im Vorfeld hatten die vier Trainer Isabell Dennef, Amke Gröttrup, Theda Busemann und Gitte Ostermann die jungen Reiter auf insgesamt sieben Terminen in Tammingaburg, Hinte, Emden, Ihrhove, Dunum, Aurich und Friedeburg in 169 Unterrichtseinheiten vorbereitet, das in ganz Ostfriesland verteilt.

In Friedeburg durften sie nun abschließend das Erlernte in zwei Aufgaben zeigen. Je zwei Trainer haben die Kommentierung und / oder das Abreiten übernommen, so konnten beachtliche Fortschritte verzeichnet werden, selbst von Aufgabe zu Aufgabe. Das intensive Training bei verschiedenen Trainern hat sich positiv bemerkbar gemacht und Kommentare und Tipps wurden unverzüglich umgesetzt.

DressurFörderungFinal

Zum Abschluss gab es für die Teilnehmer aus den Händen der Verantwortlichen noch ein kleines Präsent, dies wurde durch großzügige Spenden ermöglicht. Unser Dank hierfür gilt :

Reitsport van Hoorn, Leer

Equiva, Leer

RPF, Friedeburg

Fam. Beckmann-Ihnen, Ihlow

Fam. Dick, Oldesum

Bettina Hentschel, Augustfehn.

 

Sowie allen, die uns ihre Reitanlagen zur Verfügung gestellt haben.

Nochmals vielen herzlichen Dank vom

BZVB OF

Finale Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems 2022

 

Für das Finale des Jugenvergleichswettkampfs in Vechta haben die Jugendleitungen der Kreise und des Bezirksverbandes bereits im Spätsommer des letzten Jahres mit ihren Vorbereitungen begonnen. Auf verschiedenen Veranstaltungen wurden jugendliche Reiter bis 16 Jahre gesichtet und anschließend durch zwei Veranstaltungen des Bezirksverbandes vorbereitet. Hier galt es je eine Pony- und Pferdemannschaft für das Finale in Vechta zusammenzustellen, das erwies sich aufgrund der Pandemie als nicht so einfach. Im Laufe des Winters mussten so manche Schwierigkeiten gemeistert werden und zogen sich sogar bis ins Finale weiter. Eine Optimale Vorbereitung geht anders! Trotzdem haben die Trainer Sander Lübbers, Lena Kuper, Rubina Claasen und Usha Hafermann ihr Bestes gegeben, um die Jugendlichen auf das Finale in Oldenburg in allen Disziplinen (Dressur, Springen, Theorie und Vormustern) vorzubereiten:

Es ist gelungen, zwei Mannschaften nach Vechta zu schicken. Hier wurden im Auktionszentrum ideale Bedingungen geboten. Sowohl die Pony- als auch die Pferdemannschaft konnte den 3. Platz belegen.

Ponys: Lina Dirks mit WhazUp Sunshine, Helen Münster mit Pina Colada, Laura-Sophie Wichmann mit La Lady, Marie-Sophie Dröge mit La Felize D, Lina Meyer mit Neo Nagano

Pferde: Carolina Saathoff mit Energy Lady, Bente Beckmann-Ihnen mit Bente, Wiemke Mennen mit Bella Donna, Summer Bos mit Angelino D, Emily Dick mit Collados Girl

 

JVW22

 

Die gesamten Ergebnisse sind unter den folgenden Links einsehbar:

JVW2022_pony.pdf (psvwe.de)

JVW2022_pferd.pdf (psvwe.de)

 

Der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfrieslands e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, unseren Kinder und Jugendlichen die Teilnahme an diesem schönen Wettbewerb zu ermöglichen.

Dienstag, 22 Februar 2022 09:36

Hallengeländetraining beim RuF Rheiderland

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause lud der RuF Rheiderland am vergangenen Wochenende zum freien Hallengeländetraining ein.
Die über 100 Startplätze waren im Vorfeld in schnellster Zeit reserviert. Über 90 verschiedene Reiter nahmen unter Einhaltung der 2G+ Regeln begeistert an den Trainingstagen in der Reithalle des RuF Rheiderland in Bunderhee teil. Die Trainings starteten jeweils morgens um 8Uhr und gingen bis in die späten Abendstunden.

Albert de Vries und sein Trainerkollege Hinni Brummer waren sichtlich begeistert über die gute Teilnehmerresonanz und freuten sich über das tolle Feedback der Reiter. Auch in diesem Jahr hatten wir Zulauf von Teilnehmern aus der kompletten Weser-Ems-Region, aber auch eigene Reiter des RuF waren am Start.

Bunde4 

Das Trainergespann und die Organisatoren bedankten sich bei den ehrenamtlichen Helfern aus dem Verein, ohne diese ein solches Trainingswochenende nicht zu ermöglichen sei. Fleißige Helfer hatten die Reithalle bereits am Freitag beim großen Sturm mit Hindernissen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade sowie reichlich dekorativer Botanik wunderschön vorbereitet.

In Gruppen von bis zu fünf Reitern, nutzen die Trainer das Wochenende, Geländeneulinge und junge Pferde an das Springen über feste Hindernisse heranzuführen und um erfahrenen Reitern und Pferden die Möglichkeit zu geben, sich nach der Saisonpause auf die anstehende Buschsaisonvorzubereiten.

Wir hatten auch einige Sponsoren für die Veranstaltung und Bedanken uns herzlich bei:
Kiebitzmarkt Bunde
Holz und Bau Weener
Blumen Koenen Möhlenwarf
Gärtner aus Halte

Bunde1Bunde3Bunde5Bunde6Bunde7Bunde2

 

Im Anhang befindet sich als Download der zugehörige Zeitungsartikel.

 

Freitag, 18 Februar 2022 15:26

Johann de Pottere-Preis 2022


dePotterePreis22

Die Ausschreibung steht im Anhang als Download (PDF) bereit.

Jugendvergleichswettkampf Ostfriesland - Die Würfel sind gefallen


Nach mehreren Stationen fand am Wochenende das Bezirksfinale des JVW 2022 in Ihlow statt. Die Reiterinnen die sich über ein Dressurtraining, ein Springtraining und einen Trainingswettkampf vorbereiten konnten, gingen am Samstag in Ihlow voll motiviert an den Start. Die Leistungen die gezeigt wurden konnten in allen Bereichen überzeugen. Der Sieg bei den Pferden ging an Carolina Saathoff mit Ennergy Lady. Bei den Ponys platzierte sich Laura-Sophie Wichmann mit La Lady an erster Stelle.

Folgende Reiterinnen bilden nun die Mannschaft für das Weser-Ems-Finale am 06.03.2022:
Pferde: Carolina Saathoff, Emily Dick, Summer Bos, Lilly Marleen Stulken, Wiemke Mennen und Bente Beckmann-Ihnen
Ponys: Laura-Sophie Wichmann, Lina Dierks, Lina Meyer, Helen Münster, Marie Sophie Dröge und Femke Hentschel

Der Bezirksverband gratuliert den erfolgreichen Reiterinnen und wird beim Finale fest die Daumen drücken. Ein großer Dank auch an die Vereine: RuFV Tammingaburg, RV An der Hieve, RuFV Concordia Emden und den PSV Ihlow für die Unterstützung in der Durchführung der verschiedenen Vorbereitungseinheiten und des Finales.

Seite 1 von 17
   

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.