Modus Bezirksmeisterschaften 2018

 

Es werden folgende Meisterschaften ausgetragen:

 

Dressur:

Junioren (Jahrgang 2000 und jünger) Dressur – Dressur Klasse L Trense (LK 5, 4 und 3)

Offene Klasse Dressur – Dressur Klasse M (LK 4, 3 und 2)

Springen:

Junioren (Jahrgang 2000 und jünger) Springen – Springen Klasse L (LK 5, 4 und 3)

Offene Klasse Springen – Springen Klasse M (LK 4, 3 und 2)

 

Modus für Dressur und Springen:

Es werden für jede Meisterschaft 3 Qualifikationen angeboten und eine Finalprüfung. Es können von 2 Qualifikationen Punkte mit in die Finalwertung genommen werden. Das Finale wird 1,5 fach gewertet. 

 

Termine :

Esens                   05./06.05.2018: Junioren Dressur, Junioren Springen

Ihlow                   19./20.05.2018: Junioren Dressur, Offene Dressur, Offene Springen

Emden                 16./17.06.2018: Junioren Dressur, Offene Dresur, Junioren Springen, Offene Springen

Oldersum            04./05.08.2018: Offene Dressur, Junioren Springen, Offene Springen

Finale Timmel    18./19.08.2018: Alle Meisterschaften Dressur und Springen sowie Mannschaftsprüfungen für die Wertung der Vereinsstandarte

 

Vereinsstandarte Dressur und Springen:

Hier zählt das Ergebnis aus Mannschaftsdressur (Dressurprüfung Kl. A für Mannschaften) und Mannschaftsspringen (Mannsch. Springprüfung Kl. A) im Verhältnis 1:1. Bei Punktgleichheit entscheidet das Ergebnis der Mannschaftsdressur. Die Standartenvergabe erfolgt nur an Vereinsmannschaften mit 3-4 Stammmitgliedern eines Reitvereins des Bezirksverbandes Ostfriesland.

 

Punktewertung:

Für die Platzierung in den Qualifikationen werden Punkte vergeben (nur Reiter des Bezirksverbandes werden gezählt). Eine Punktevergabe erfolgt nur, sofern ein platzierungswürdiges Ergebnis erreicht wurde.

Reiter/in und Pferd oder Pony werden als Paar gewertet (Punkte können nicht von  Pferd zu Pferd übertragen werden).

PlatzierungPunkte

1:  53

2:  50

3:  48

4:  47

5:  46

6:  45

7:  44

8:  43

……

 

Die aktuellen Rangierungslisten werden nach jeder Qualifikation auf der Homepage des Bezirksverbandes veröffentlicht.

Die Punkte aus 2 Qualifikationen werden ins Finale mitgenommen. Die im Finale errittenen Punkte werden mit 1,5 multipliziert.

Im Finale können Reiter / Pferd Kombinationen nur in einer Klasse pro Disziplin an den Start gehen. Jeder Reiter darf im Finale maximal 2 Pferde starten und das bessere Ergebnis wird dann für die Meisterschaftswertung gezählt. 

Bei Punktgleichheit zählt die bessere Finalprüfung.

 

Die Teilnahme an der Meisterehrung mit Pferd ist Pflicht.

 

Sollte wegen höherer Gewalt eine Qualifikation oder das Finale entfallen wird ein Ersatzmodus veröffentlicht.

 

Vielseitigkeit:

26./27.05.2018 in Ihlow 

Nachwuchschampionat (Jahrgang 2002 und jünger) –  Kombinierte Prüfung Klasse E

Offene Klasse  – VS Klasse A

Mannschaft: VS Klasse A (Vereinsstandarte)

Wertung erfolgt gemäß der Ausschreibung.

 

Voltigieren: 

25. - 27.05.2018 in Westerende

Wertung erfolgt gemäß der Ausschreibung.

 

Die Ehrung der Bezirksmeister in der Vielseitigkeit und im Voltigieren findet auf der alljährigen Sportlerehrung statt.

 

   

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.