News

News (91)

Weser-Ems-Meisterschaften: Tolle Erfolge für die ostfriesischen Reiter

 

Am vergangenen Freitag haben die Weser-Ems-Meisterschaften der Mannschaften stattgefunden.

MM Dr 08 MM Spr. 07

 

Die ostfriesischen Reiter konnten sowohl in der Dressur, als auch im Springen die Silbermedallie gewinnen:

 

WEM Mannschaft Dressur

Gold

Ricarda Richter

Stay Forever

KRV Delmenhorst

Antje Rüscher

Power of Love 4

Alexandra Schneider

Fiomena M

Jessica Schmidt

Wie Du 10

Silber

Marlies Visscher

Faibel 16

Ostfriesland

Nicole Bartonek

Scilla 13

Kira Weddermann

Final Edition 3

Mara Büüsker

Rowan B

Bronze

Karolin Kohfeldt

Laures Fürst A

Osnabrück

Paula Rietbrock

Susi 1285

Maike Ellerbrock

Rheia 6

Catharina Wassmann

Rubinett W

 

WEM Mannschaft Springen

Gold

Jannes Göhlfennen

Christiano Ronaldo B

Emsland Süd

Alwin Penning

Bella Rose U.W.

Inga Niehaus

Nanu Nana 6

Felix Feitsma

Liebste Roadst

Silber

Sarah Marks

Satinka 5

Ostfriesland I

Inga Bohlen

Elisette 2

Janne Visscher

Contessa 135

Julia de Riese

Satchmo 118

Bronze

Lasse Thormählen

Quick Nick

Oldenburg II

Svenja Hempel

Lantzelot

Svenja Brunken

Seduktion

Kerstin Willenborg

Brisko 20

Zudem konnte sich Henriette Hachmeister Bronze bei den Jungen Reitern der Dressur sichern:

WEM Junge Reiter Dressur

Gold

Magdalena Danninger

Queeny 44

RSC Osnabruecker Land e.V.

Silber

Kristin Biermann

San Schufro

RFV Essen i.O.e.V.

Bronze

Henriette Hachmeister

Sandmann 58

RFV Hesel u. Umgebung e.V.

 

Ein Wochenende zuvor ging ebenfalls Bronze an Alexandra Stoya - dieses Mal in der Klasse "Dressur Ü 40":

1-IMG 5800-001

 

 

 

WEM Senioren "Ü 40" Dressur 2017

Gold

Birgitt Holz

Darth Vader 4

RFV Haelünne u.U. e.V.

Silber

Anja Brinkel

Lady Leatherdale

RFV Spelle u.U. e.V.

Bronze

Alexandra Stoya

Theuntje vom Lohorst

RFV Leer- Bingum e.V.

Ein toller Erfolg - der Bezirksverband gratuliert herzlichst! 

Sonntag, 25 Juni 2017 11:28

Weser-Ems-Meisterschaften Voltigieren 2017

Written by

Bei den diesjährigen Weser-Ems-Meisterschaften im Voltigieren konnten die ostfriesischen Teilnehemer tolle Erfolge erlangen:

Bei den M-Gruppen ging Gold an das Team Tammingaburg. Silber erreichte das Team Filsum. Bei den Juniorgruppen durften sich die Filsumer zudem über Bronze freuen.

Die Mannschft aus Timmel wurde bei den L-Gruppen mit Bronze dekoriert.

m gruppe 2017

 

Der Bezirksverband gratuliert von Herzen zu diesen tollen Erfolgen!

Donnerstag, 18 Mai 2017 12:50

50 Jahre Reit- und Fahrverein Rheiderland

Written by

50 Jahre Reit- und Fahrverein Rheiderland

 

 

rz seite 14 12 05 2017

Zu diesem "runden Geburtstag" gratuliert der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland von ganzem Herzen!

 

Im Anhang finden Sie auch das PDF zum Zeitungsartikel.

Sonntag, 26 Februar 2017 12:06

Hallengelände in Bunde: Ein voller Erfolg!

Written by

 

3. Hallengeländetraining beim RuF Rheiderland

Wie bereits in den letzten beiden Jahren lud der RuF Rheiderland am vergangenen Wochenende zum Hallengeländetraining ein.
Über 90 Reiter nahmen begeistert an den Trainingstagen in der Reithalle des RuF Rheiderland in Bunderhee teil. Die Trainings starteten jeweils morgens um 9Uhr und gingen bis in die späten Abendstunden.

Albert de Vries und sein Trainerkollege Hinni Brummer waren sichtlich begeistert über die gute Teilnehmerresonanz und freuten sich über das tolle Feedback der Reiter. Auch in diesem Jahr hatten wir Zulauf von Teilnehmern aus der kompletten Weser-Ems-Region, aber auch eigene Reiter des RuF waren am Start.

16810791 1850886301837362 579332714 o 16833397 1850881311837861 1920419697 o

 

Das Trainergespann und die Organisatoren bedankten sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern aus dem Verein, ohne diese ein solches Trainingswochenende nicht zu ermöglichen sei. Fleißige Helfer hatten die Reithalle bereits am Freitag mit Hindernissen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade sowie reichlich dekorativer Botanik wunderschön vorbereitet.

In Gruppen von vier bis fünf Reitern, nutzen die Trainer das Wochenende, Geländeneulinge und junge Pferde an das Springen über feste Hindernisse heranzuführen und um erfahrenen Reitern und Pferde die Möglichkeit zu geben, sich nach der Saisonpause auf die anstehende Buschsaisonvorzubereiten.

 

Im Anhang dieses Beitrags steht auch ein Zeitungsartikel zum Download bereit.

Montag, 30 Januar 2017 13:24

Finale Sparkassencup / JVW 2016-2017

Written by

Reiterjugend ermittelt Mannschaft für Weser-Ems-Finale

Am 28.01.2017 wurde in Westerende der letzte Wettkampf des Jugendvergleichswettkampfs durchgeführt. Dabei konnten sich die jungen Reiter und Reiterinnen für die Mannschaften qualifizieren, die den Bezirksverband Ostfriesland am 05.03. beim Weser-Ems-Wettkampf in Petersfehn vertreten werden. Seit letzten November haben die Teilnehmer in drei Wettkämpfen Punkte sammeln können. Leider musste eine Qualifikation wegen der schlechten Wetterlage abgesagt werden. Dank der Unterstützung der Sparkasse konnten die ostfriesischen Reiter auch in diesem Winter viele Wettkampferfahrungen sammeln, was ihnen sowohl im folgenden Finale, als auch in der nächsten Turniersaison Vorteile bringen wird. Der Tagessieg in Westerende ging bei den Pferden an Lena Meinen auf Lancaster und bei den Ponys an Janina Iken auf Sacrebleau. Diese beiden Reiterinnen konnten auch den Gesamtsieg und damit die Siegerdecke der Sparkasse für sich verbuchen.

IMG 20170129 WA0009

Für die Mannschaften haben sich folgende Reiterinnen qualifiziert:

Mannschaft Pferde

Lena Meinen (PSV Ihlow) mit Lancaster

Marieke Twellaar (RuFV Tammingaburg) mit Lamour

Tomke Haneborger (RV Petkum Oldersum) mit Quintero

Alina Kathleen Pansegrau (RG Südmoorer Hof Blomberg) mit Ahornhofs Caro

Joelina Gerdes (RuF Westerende) mit John Georg

Marije Twellaar (RuF Tammingaburg) mit Maja

Mannschaft Ponys

Janina Iken (HPC Esens) mit Sacrebleau

Anna Rena Frerichs (RuFV Leer-Bingum) mit Goliath

Anna-Maria Wendker (RV Brookmerland) mit Barclay

Anna Fauerbach (RuF Westerende) mit Madonna

Jantje Feldmann (RuFV Overledingerland) mit Pepper

Anne Gloger (RV An der Hieve) mit Ronja

Die Mannschaften haben jetzt noch einen Monat Zeit um sich mit ihren Trainern Victoria Basse (Dressur), Insa Schnau (Springen) und Birgit Dehne (Theorie) auf das Finale vor zu bereiten.

IMG 20170129 WA0016   IMG 20170129 WA0018

Der Bezirksverband bedankt sich auch für die Unterstützung der Vereine Tammingaburg, Ihlow und Westerende die ihre Anlagen für die Ausrichtung der Wettkämpfe zur Verfügung gestellt haben und für das leibliche Wohl aller gesorgt haben, sowie bei der Jugendleitung, die die Wettkämpfe organisiert und begleitet hat und bei den Richtern M.L.Minsen, R.v. Dithfurth und I. Grosch, die die Reiter bewertet haben und mit ihren Kommentaren wertvolle Tipps für die weitere Arbeit geben konnten.

In der Anlage steht das Endergebnis des diesjährigen Sparkassencups / JVW 2016-2017 als PDF zum Download bereit.

FEI Children's International Classics Final 2016 in Mexico

 

In der vergangenen Woche durfte Janne Visscher beim Finale der FEI Children´s International Classic in Mexico an den Start gehen.

Im ersten Umlauf konnte sich Janne auf dem 14. Platz mit 0 Strafpunkten von insgesamt 32 anderen Reitern platzieren, im zweiten Umlauf konnte sie sich mit einer schnellen Nullrunde auf dem 4. Platz einreihen. Im Finale fielen leider 2 Stangen, so dass sie dort den 13. Platz belegte. Vor Ort wurden nicht die eigenen, sondern fremde, zur Verfügung gestellte Pferde geritten. Janne bestritt die Prüfungen mit der 12 jährigen Oldenburger Stute Enduro.

 IMG 20170129 WA0003IMG 20170129 WA0005IMG 20170129 WA0007

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg für die Saison 2017!

Anpassung der Durchführung für die Sichtungen zum JVW

Leider musste die dritte Sichtung für den JVW auf Grund der Wetterlage ausfallen. Es sollen aber alle Reiter, die sich bis jetzt an den Sichtungen beteiligt haben die Chance erhalten sich für die Mannschaft des Bezirksverbandes zu Qualifizieren. Es dürfen deshalb alle die schon eine Sichtung geritten sind am Finale in Westerende teilnehmen. Jeder Reiter bringt seine bisher höchste erreichte Punktzahl ins Finale mit. Das Finale zählt wie jedes Jahr 1,5 fach.

SPARKASSEN-CUP

Finale Sichtung Jugendvergleichswettkampf 2017

28.01.2017

Anlage RuFV Westerende

(Westerenderstr. 11, 26532 Großheide)

Richter : R. v. Ditfurth

Sanitätsdienst Medical BK Großefehn

Beginn : 10:00

Dressur E Ponys

Nennungen 10 – Startfolge B

Aufgabe E 5 (Aufgabenheft 2012 )

Dressur E Pferde

Nennungen 20 – Startfolge L

Aufgabe E 5 (Aufgabenheft 2012 )

~ 12:00

Theorie alle

~12:45

Springen E Ponys

Nennungen 10 – Startfolge V

Parcours E 2 (Aufgabenheft 2012 )

Springen E Pferde

Nennungen 20 – Startfolge H

Parcours E 2 (Aufgabenheft 2012 )

~14:00

Siegerehrung (ohne Pferde)

 

Wir freuen uns auf das Finale mit Euch!

 

Die Zeiteinteilung steht im Anhang als PDF zum Download bereit.

Janne Visscher für FEI Children´s International Classics Finale in Mexiko qualifiziert!

Janne Visscher reist zum FEI Children's International Classics Final vom 22. bis 28. Januar nach Guadalajara / Mexiko.

Beim diesjährigen Reitturnier in Steinhagen sicherte Janne sich mit ihren Siegen und Platzierungen das Ticket fürs Finale in Mexiko.

Die Reise nach Mexiko wird sie ohne ihr Top Pferd antreten. Vor Ort stehen Leihpferde bereit.

 

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung und drücken die Daumen für das Finale in Mexiko!

SPARKASSEN-CUP: 3.Qualifikationssichtung Jugendvergleichswettkampf 2016/2017 am 07.01.2017

Anlage RuF Overledingerland
(Ziegenkamp 11, 26810 Westoverledingen)

Richter : B. I. Müller

Sanitätsdienst Medical BK Großefehn

Beginn : 10:00
Dressur E Pferde (Nennungen 20 – Startfolge I, Aufgabe E 7: Aufgabenheft 2012 )
Dressur E Ponys (Nennungen 10 – Startfolge S, Aufgabe E 7: Aufgabenheft 2012 )

~ 12:00
Theorie alle

~12:45
Springen E Pferde (Nennungen 20 – Startfolge E, Parcours E 1: Aufgabenheft 2012 )
Springen E Ponys (Nennungen 10 – Startfolge O, Parcours E 1: Aufgabenheft 2012 )

~14:00
Siegerehrung (ohne Pferde)

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

Im Anhang ist die Zeiteinteilung als PDF sowie der Stand nach der 2. Qualifikation als Download zu finden.

Freitag, 09 Dezember 2016 18:49

Terminvorschau Fahrsport

Written by

Liebe Fahrerinnen und Fahrer,
liebe Fahrsportinteressierte,

der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e. V. plant für den 25. und 26. März 2017 ein Fahrtrainingswochenende für alle Leistungsklassen.

Dressurtraining und Hindernisfahrtraining stehen auf dem Programm. Für das Hindernistraining konnte ich Theo Bruns, Lorup, verpflichten. Er kündigte bereits an, neben den neusten „Kreationen“ der Mehrfachhindernisse auch einen kompletten Parcours aufzubauen.

An einem „Angrillen“ ist natürlich auch gedacht!

Mehr noch, die ostfriesischen U16 Fahrer zahlen nur für den Imbiss! Der Pferdesportverband Weser-Ems möchte sich dieser Fahrerinnen und Fahrer in 2017 in besonderer Weise annehmen. Deshalb vereinbarte ich mit dem „Jugendkoordinator“ des Fachbeirates im PSVWE, Hartmut Gruhn, das er zugegen sein wird, um die Nachwuchsfahrer zu sichten.

Nachwuchsfahrer aus anderen Bezirksverbänden sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Mit dem Ergebnis dieser Sichtung erscheint uns eine angedachte weitere Förderung zielführender.

Das Außengelände des RTC ist bereits gebucht. Nähere Informationen erfolgen zu gegebener Zeit. Insofern ist diese „Vorweihnachtsinfo“ für die eigene Terminplanung gedacht.

Eine besinnliche Weihnachtszeit,
ein frohes Fest und einen
guten Rutsch ins Neue Jahr 2017,

herzlichst

Jonny Siebens
Fahrsportbeauftragter
Bez. Verb. der Pferdesportvereine
Ostfriesland e. V.

Tel.: 04950/1224
mobil: 0160 6 81 28 19
www.fahrsport-siebens.de

   

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.