News

News (65)

DSC02090


Die erste Qualifikation des Sparkassencups Ostfriesland für den JVW 2016 / 2017 wurde in der Abteilung Pferde von Marieke Twellaar mit ihrem Pferd L'amour gewonnen.

Bei den Ponies siegte Anna Rena Frerichs auf Goliath.

 

Die vollständigen Ergebnisse und der Stand nach der ersten Qualifikation steht im Anhang als PDF zum Download bereit.

 

Wir gratulieren allen Platzierten und freuen uns auf die nächsten Qualifikationsturniere mit Euch!



SPARKASSEN-CUP: 1.Qualifikationssichtung Jugendvergleichswettkampf 2016/2017 am 13.11.2016


Anlage RV Tammingaburg
(Jägerstr. 2, 26847 Detern)

Richter : I. Grosch
Sanitätsdienst Medical BK Großefehn

Beginn : 10:00

Dressur E Pferde, Nennungen 20 – Startfolge V, Aufgabe E 5 (Aufgabenheft 2012)
Dressur E Ponys, Nennungen 10 – Startfolge H, Aufgabe E 5 (Aufgabenheft 2012 )

~ 12:00
Theorie alle

~13:45
Springen E Pferde - Nennungen 20 – Startfolge R, Parcours E 1 (Aufgabenheft 2012 )
Springen E Ponys - Nennungen 10 – Startfolge D, Parcours E 1 (Aufgabenheft 2012 )

~14:30
Siegerehrung (ohne Pferd)

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Die Zeiteinteilung ist als PDF zum Download im Anhang bereitgestellt.

Montag, 07 November 2016 09:04

Ausschreibung Sparkassencup - JVW 2017

Written by

Sparkassen-Cup Ostfriesland - Sichtung des Bezirksverband Ostfriesland für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems

Ausschreibung:

Qualifikationen
Tammingaburg: 13.11.2016, 10:00 (Pferde beginnen)
Ihlow: 03.12.2016, 10:00 (Pferde beginnen)
Ihrhove: 07.01.2017, 10:00 (Ponys beginnen)
Finale Westerende: 28.01.2017, 10:00 (Ponys beginnen)

Veranstalter: Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland

unterstützt durch die
Sparkasse Aurich-Norden und die Sparkasse Leer-Wittmund

Besondere Bestimmungen:

Teilnahmeberechtigt sind nur Reiter/innen LK 0+6 des Bezirksverband Ostfriesland Jahrgang 2001 und jünger, die von den Kreisjugendwarten der Kreise Aurich, Wittmund und Leer ausgesucht und bis zum 04.11.2016 gemeldet werden.

Meldung:
( Name, Pony/Pferd, Jahrgang, Verein, Adresse und Telefonnummer oder E-Mailadresse )
An Usha Hafermann, Gatjeweg 23, 26529 Leezdorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Es reicht eine Nennung für alle Veranstaltungen.
Pro Reiter/in sind 2 Pferde oder Ponys erlaubt.

Die Teilnehmerzahl beträgt pro Kreisverband maximal 10 Ponys (M+G) und 10 Großpferde.

Für das Finale qualifizieren sich je 12 Reiter/innen. Jeder Reiter kann drei Qualifikationen reiten, aber nur maximal zwei werden für die Finalqualifikation gewertet.
Für die Platzierung in den Qualifikationen werden Punkte vergeben.
Reiter/in und Pferd oder Pony werden als Paar gewertet (Punkte können nicht von Pferd zu Pferd übertragen werden).

Platzierung Punkte
1 - 33
2 - 30
3 - 28
4 - 27
5 - 26
6 - 25
7 - 24
8 - 23

Die aktuellen Rangierungslisten werden nach jeder Sichtung auf der Homepage des Bezirksverbandes veröffentlicht.

Die Punkte aus der Qualifikation werden ins Finale mitgenommen. Die im Finale errittenen Punkte werden mit 1,5 multipliziert.

Die jeweils 6 besten Paare aus Qualifikationssichtung und Finalsichtung bilden die Mannschaft für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems 2017. Alle Teilnehmer der Mannschaft verpflichten sich zur Teilnahme am Vorbereitungstraining.

Prüfungen :

Kombinierter Wettbewerb Kl. E ( E. und 60 Euro Qualifikation / 50 Euro Finale)
Einsatz 10 Euro fällig bei Erklärung der Startbereitschaft

A1 Dressurwettbewerb der Kl. E Großpferde
A2 Dressurwettbewerb der Kl. E Ponys
Bewertung gem. § 402A LPO, Aufgaben gem. Aufgabenheft 2012

B1 Stilspringwettbewerb der Kl. E Großpferde
B2 Stilspringwettbewerb der Kl. E Ponys
Bewertung gem § 520/4 LPO, Standardparcours gem. Aufgabenheft 2012

C Theoretische Prüfung
Jeder Reiter/in hat 20 schriftliche Fragen aus dem Gebiet der Reitlehre, Pferdehaltung und LPO zu beantworten. Jede richtige Antwort wird mit 0,5 Punkten gewertet.

Bewertung A : B : C = 3 : 2 : 1


Die Ausschreibung steht als PDF im Anhang zum Download bereit.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Freitag, 04 November 2016 18:42

Lizenzverlängerung für Trainer im Pferdesport

Written by

In Kooperation mit dem PSVWE bietet der KRV Leer und der BVO auf dem Freizeitreiterhof Zimmer in Leer
eine Lizenzverlängerung für Trainer im Pferdesport an!

Jochen Keuter – Lehrbeauftragter des PSVWE – kommt zum Thema:

„Hilfengebung und Tipps für den Reitunterricht im Basisbereich“

Stellung, Biegung, halbe Paraden…..es kann schnell mal zu Problemen und Missverständnissen kommen! Es werden Hilfen und Einwirkung zur möglichen Lösung erarbeitet.
In dieser Fortbildung bringen wir gerne eure Wünsche mit ein. Bei Bedarf teilt uns bitte bis zum 22.11.2016 mit, welche Themen für den Anfängerbereich (höchstens bis Klasse A) erarbeitet werden sollen.
Termin: 29.11. und 01.12.2016
2 Abende jeweils von 18.30 – ca. 22.00 Uhr
Freizeitreiterhof A. Zimmer, Siebenbergen 107, 26789 Leer (bei Anreise mit dem Navigationssystem „Feldstr. 201“ eingeben. Dann steht man direkt vor unserer Einfahrt)
• 5 LE zur Lizenzverlängerung werden angerechnet, aber nur bei Teilnahme beider Abende

• Kosten: 20,- € in bar
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldeschluss: 15.10.2016
Rückfragen: 0491 – 73 007 oder 0172 – 68 99 739

Donnerstag, 06 Oktober 2016 18:29

OLB Finale Vechta: Tolle Erfolge für die Ostfriesen

Written by

Am vergangenen Wochenende fand in Vechta das diesjährige Finale des OLB-Cups statt, mit tollen Ergebnissen unserer Reiter:

Die A-Tour Springen konnte Pia Schmülling mit ihrem Pony Collin the Champ für sich entscheiden, Cindy Rosendahl konnte sich zudem an fünfter Stelle der Gesamtwertung platzieren. Janne Visscher wurde in der L-Tour mit La Grafina zweite, auch den Platzen sechs und acht folgten Inken Haneborger und Jaike Gräfe.

Ebenfalls über einen zweiten Platz, diesmal in der Gesamtwertung der L-Tour Dressur, durfte sich Anke Busemann mit Romantic Dreams freuen. In der A-Tour Dressur erreichten Fenna Lübbers, Anna Grapengeter und Greta Siebens die Plätze acht, neun und zehn der Gesamtwertung.

Der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland gratuliert von Herzen zu diesen tollen Ergebnissen!

 

Alle Ergebnisse sind auf der Seite des PSVWE einzusehen.

Mittwoch, 28 September 2016 16:04

Leer-Bingum gewinnt die Bundesponyspiele 2016

Written by

Im Rahmen des 2. Württembergischem Pferdefestivals in Blaubeuren fanden die diesjährigen Bundesponyspiele statt.


Die Mannschaft Leer-Bingum (MF: Sven Klock, Hannah Ligmann, Finja Frerichs, Johanna Beening, Sina Krüger, Nora Jil Heikens, Lilli Jessing) bewies beim Slalomrennen mit Tennisbällen, Becher versetzen, Kartoffelrennen, Eimerrennen, Sackrennen und Flaggenrennen das größte Geschick und holte den Sieg.

 

BundesponyspieleLeerB

 

Der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland gratuliert von Herzen zu diesem tollen Erfolg!!!

Donnerstag, 22 September 2016 20:40

Fahrerversammlung am 18. Oktober 2016

Written by

Fahrerversammlung

Hiermit lade ich zu einer herbstlichen Fahrerversammlung ein, die am

Dienstag, den 18.10.2016, 19:30 Uhr,

im Jagdhaus Kloster Barthe, Klosterzimmer, stattfindet

TOP:
Bericht des Fahrwartes
Sportlerehrung
Verschiedenes

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen!

Herzliche Grüße

Jonny Siebens
Berthold Horn

Mittwoch, 07 September 2016 20:18

OLB-Finale: Trainingstermine Dressur

Written by

Training am Donnerstag, den 15.09. / 22.09. / 29.09.2016 

in der Reithalle Wiesmoor

Burenweg 426639 Wiesmoor / Vossbag

für das OLB - Finale am 01.10.-02.10.2016 in Vechta:

Klasse L:

Sina Schmehl und Anke Busemann 15.30 - 16.15

Jasmin Möhlmeyer und Janne Visscher 16.15 - 17.00

 

Klasse A:

Femke Tammen und Hanna Ligmann 17.00 - 17.45

Jörne Ter Hazeborg und Inken Haneborger 17.45 - 18.30

Fenna Lübbers und Anna Grapengeter 18.30 - 19.15

Greta Siebens und Marieke Twellar 19.15 -20.00

 

Ansprechpartner: Martina Bold


 

Mittwoch, 07 September 2016 20:02

Bundeschampionate Warendorf 2016

Written by

Unsere ostfriesischen Amazonen Anna Alberts und Amke Gröttrup konnten sich auf dem diesjährigen Bundeschampionat der 5-, bzw. 6-jährigen Vielseitigkeitspferde bestens präsentieren und erreichten beide das jeweilige Finale. Am vergangenen Sonntag gelang es Anna Alberts ihr Pferd Quinta an fünter Stelle nach Dressur-, Spring- und Geländepferdeprüfung im Finale der Fünfjährigen zu platzieren. Amke Gröttrup schaffte es mit Fräulein Frieda auf den neunten Rang im Finale der Sechsjährigen und wurde zudem mit dem Tierschutzpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ausgezeichnet.

 

Der Bezirksverband freut sich mit den Reiterinnen und gratuliert von Herzen zu diesen tollen Leistungen! 

Sonntag, 28 August 2016 09:25

DJM Springen: Bronze für Marec Dänekas

Written by

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften konnte Marec Dänekas mit seinem Pferd Papagena Bronze in der Alterklasse der Junioren gewinnen.

 

Tolle Leistung - Der Bezirksverband gratuliert herzlich zu diesem Erfolg!

   

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.