Montag, 17 August 2020 12:03

Zum Tode von Marlies Inge Rauscher

Rate this item
(0 votes)

Am 13.08.2020 verstarb im Alter von 71 Jahren

Marlies Inge Rauscher.

Geboren in Oldenburg, begann sie im Jahre 1962 ihre reiterliche Laufbahn an der Reit- und Fahrschule Oldenburg, um diese 1983 mit der Prüfung zum Amateurreitlehrer zu beenden.
Während dieser Zeit war sie in allen Sparten der Reiterei bis zur Klasse S erfolgreich und in vielen Vereinen tätig, bis sie im Jahre 1999 den Schritt in die Selbständigkeit wagte.
In der Folge bildete sie Junge Pferde bis zur Klasse S aus. So wurde sie Kreis- und Landesmeisterin und gewann auf den Niedersachsenmeisterschaften im Springen eine Bronze- und eine Silbermedaille.
Im Jahre 1991 legte sie die Richterprüfung ab und war seitdem auf vielen Turnieren in Weser-Ems tätig als allseits geschätzte Richterin .
2003 heiratete Marlies ihren Mann Horst der jedoch zwei Jahre später plötzlich verstarb.
Mit Marlies Rauscher verlieren wir eine gestandene Fachkraft des Pferdesports.


Die Urnenbeisetzung findet am Freitag den 04.09.2020 um 13:30 auf dem Friedhof zu Remels in freier Natur statt .

Der BZVB OF nimmt Abschied von einer großen Dame des Reitsports.

 

Nachruf MR

 

Read 245 times Last modified on Montag, 17 August 2020 12:12
   

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.