Ponyspiele Saison 2016 / 2017

Wir planen wieder die kommende Saison für die Ponyspiele auf Bezirksebene. Alle Vereine sind für die Teilnahme sowie zum Zuschauen herzlich willkommen.

Es werden hierzu zwei Termine von November 2016 – März 2017 ausgesucht, an denen jeweils 3 Spieltage entschieden werden. Ein Spieltag besteht aus den Spielen Slalomrennen, Becher versetzen, Kartoffelrennen, Eimerrennen, Sackrennen und dem Flaggenrennen. Die Veranstaltungsorte sind meist die Anlagen der teilnehmenden Vereine und werden mit den Mannschaftsführern abgestimmt. Dadurch entstehen keine Kosten für die Hallennutzung und somit auch keine Kosten für die Teilnehmer. Der veranstaltende Verein bietet dann meist Kaffee, Tee, Kuchen etc. für kleines Geld an.

Eine Mannschaft besteht aus mindestens 4 Kindern und 4 Ponys. Die Pflicht-Ausrüstung der Kinder beinhaltet den Reithelm, Stiefeletten und eine Reithose. Die Ausrüstung der Ponys ist nur eine Trense. Gamaschen oder Bandagen sind auch erlaubt. Auf einen Sattel wird hier verzichtet, bei kleinen Kindern können Sättel und Longier-Gurte jedoch zugelassen werden.

Führen ist generell nicht erlaubt. Sind die Ponys jedoch zu wild oder die Kinder noch sehr klein, werden dort auch Ausnahmen gemacht, wobei der Führer wie bei der Führzügelklasse nur zur Sicherung dient und nicht zum alleinigen lenken.

Nach dem letzten Spieltag wird dann der Sieger ermittelt und alle Mannschaften werden platziert und erhalten eine Schleife und eine Urkunde. Je nachdem, wie viele Mannschaften teilnehmen, können sich 2-3 Mannschaften für die Weser-Ems Meisterschaften qualifizieren. Hier sind dann ca. 30 Mannschaften aus dem ganzen Weser-Ems Gebiet, die Ihr Können unter Beweis stellen.
Nach einer guten Platzierung oder mit viel Glück wird man für die deutschen Meisterschaften zugelassen. Hier kann man dann noch auf Bundesebene um den Titel „Deutscher Meister“ kämpfen.

Alles im allen ist es ein toller Wettbewerb für die Kinder, der den Mannschaftsgeist stärkt, dem Reiter hilft mehr Balance auf dem Pferd zu erreichen und einen Ausgleich zu dem Leistungssport bietet.

Bei Interesse an der Teilnahme oder weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an mich:

i. A. Sven Klock
Koordinator Ponyspiele
Tel.: 0174/3444617
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Bezirksverband Ostfriesland e. V.

Springlehrgang unter der Leitung von Georg Christoph Bödicker
25. bis 27. November 2016 auf der Anlage des Reit- und Fahrverein Concordia Emden, Hauptstraße 42a, 26723 Emden/Larrelt

Der Lehrgang richtet sich an Springreiter ab A-Niveau und wird nach Leistung aufgeteilt. Daher bitte Ihr Leistungsniveau bei der Anmeldung mit angeben.
Beginn: Freitag 15 Uhr
Samstag 10 Uhr
Sonntag 9 Uhr
Pro Tag finden 4 Stunden mit jeweils 3 Reitern statt.

Teilnehmer und Gebühren:
Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich auf 165,- €/Teilnehmer und sind vor Lehrgangs-antritt zu bezahlen. Die Anmeldung ist verbindlich.

Zusätzlich bietet der KRV Aurich im Rahmen dieses Lehrgangs bei Herr Bödicker eine Trainerfortbildung zur Lizenzverlängerung (5 LE) an.
Beginn: Samstag 10 Uhr bis ca. 16 Uhr. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 15,- €.
Anmeldung hierfür bitte formlos an die unten stehende Email versenden.

Anmeldung:
Anmeldungen bitte bis zum 18.11.2016 mit dem im Anhang zum Download bereitgestellen PDF-Vordruck per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir hoffen euch hiermit einen hochkarätigen Lehrgang anbieten zu können und freuen uns auf rege Beteiligung.

- Kreisreiterverband Aurich -

Für die Jugend Challenge, die vom 18.- 20.11.2016 in Verden stattfindet, erhalten aus Ostfriesland folgende Reiter eine Startgenehmigung:

 

Henriette Hachmeister - Dressur Junioren / Junge Reiter

Marec Dänekas - Springen Junioren / Junge Reiter

 

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg in Verden!

An alle Kreisvorsitzende, Vereinsvorsitzende der Mitgliedsvereine und persönliche Mitglieder des Bezirksverbandes der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.

Einladung des Bezirksverbandes der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.

Am 25. Oktober 2016 um 19.30 Uhr,
findet in Hesel in der Gaststätte Meta, Kirchstraße 1, Tel: 04950/805666
die alljährliche Sportlerehrung und Turnierterminabsprache für das Jahr 2017 statt.

Der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V. freut sich auf Ihre Teilnahme!

 

 

Die Einladung im PDF-Format steht im Anhang zum Downlad bereit.

Donnerstag, 06 Oktober 2016 18:29

OLB Finale Vechta: Tolle Erfolge für die Ostfriesen

Written by

Am vergangenen Wochenende fand in Vechta das diesjährige Finale des OLB-Cups statt, mit tollen Ergebnissen unserer Reiter:

Die A-Tour Springen konnte Pia Schmülling mit ihrem Pony Collin the Champ für sich entscheiden, Cindy Rosendahl konnte sich zudem an fünfter Stelle der Gesamtwertung platzieren. Janne Visscher wurde in der L-Tour mit La Grafina zweite, auch den Platzen sechs und acht folgten Inken Haneborger und Jaike Gräfe.

Ebenfalls über einen zweiten Platz, diesmal in der Gesamtwertung der L-Tour Dressur, durfte sich Anke Busemann mit Romantic Dreams freuen. In der A-Tour Dressur erreichten Fenna Lübbers, Anna Grapengeter und Greta Siebens die Plätze acht, neun und zehn der Gesamtwertung.

Der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland gratuliert von Herzen zu diesen tollen Ergebnissen!

 

Alle Ergebnisse sind auf der Seite des PSVWE einzusehen.

Einladung zum diesjährigen Fahrerball

Am 19. November 2016 findet ab 19:00 Uhr der diesjährige Fahrerball in der Gastronomie Moorblick in Moorlage statt. In diesem Rahmen werden auch die Sieger der Bezirks- und Landesmeisterschaften 2016 geehrt.

Ausrichter dieser Festlichkeit ist der Reit- und Fahrclub Moorlage e.V., um Anmeldung wird bis spätestens zum 9. November gebeten. Die Kontaktdaten hierzu entnehmen Sie gerne der veröffentlichten Einladung im Anhang.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen!

 

Mittwoch, 28 September 2016 16:04

Leer-Bingum gewinnt die Bundesponyspiele 2016

Written by

Im Rahmen des 2. Württembergischem Pferdefestivals in Blaubeuren fanden die diesjährigen Bundesponyspiele statt.


Die Mannschaft Leer-Bingum (MF: Sven Klock, Hannah Ligmann, Finja Frerichs, Johanna Beening, Sina Krüger, Nora Jil Heikens, Lilli Jessing) bewies beim Slalomrennen mit Tennisbällen, Becher versetzen, Kartoffelrennen, Eimerrennen, Sackrennen und Flaggenrennen das größte Geschick und holte den Sieg.

 

BundesponyspieleLeerB

 

Der Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland gratuliert von Herzen zu diesem tollen Erfolg!!!

Donnerstag, 22 September 2016 20:40

Fahrerversammlung am 18. Oktober 2016

Written by

Fahrerversammlung

Hiermit lade ich zu einer herbstlichen Fahrerversammlung ein, die am

Dienstag, den 18.10.2016, 19:30 Uhr,

im Jagdhaus Kloster Barthe, Klosterzimmer, stattfindet

TOP:
Bericht des Fahrwartes
Sportlerehrung
Verschiedenes

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen!

Herzliche Grüße

Jonny Siebens
Berthold Horn

Mittwoch, 07 September 2016 20:18

OLB-Finale: Trainingstermine Dressur

Written by

Training am Donnerstag, den 15.09. / 22.09. / 29.09.2016 

in der Reithalle Wiesmoor

Burenweg 426639 Wiesmoor / Vossbag

für das OLB - Finale am 01.10.-02.10.2016 in Vechta:

Klasse L:

Sina Schmehl und Anke Busemann 15.30 - 16.15

Jasmin Möhlmeyer und Janne Visscher 16.15 - 17.00

 

Klasse A:

Femke Tammen und Hanna Ligmann 17.00 - 17.45

Jörne Ter Hazeborg und Inken Haneborger 17.45 - 18.30

Fenna Lübbers und Anna Grapengeter 18.30 - 19.15

Greta Siebens und Marieke Twellar 19.15 -20.00

 

Ansprechpartner: Martina Bold


 

Mittwoch, 07 September 2016 20:02

Bundeschampionate Warendorf 2016

Written by

Unsere ostfriesischen Amazonen Anna Alberts und Amke Gröttrup konnten sich auf dem diesjährigen Bundeschampionat der 5-, bzw. 6-jährigen Vielseitigkeitspferde bestens präsentieren und erreichten beide das jeweilige Finale. Am vergangenen Sonntag gelang es Anna Alberts ihr Pferd Quinta an fünter Stelle nach Dressur-, Spring- und Geländepferdeprüfung im Finale der Fünfjährigen zu platzieren. Amke Gröttrup schaffte es mit Fräulein Frieda auf den neunten Rang im Finale der Sechsjährigen und wurde zudem mit dem Tierschutzpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ausgezeichnet.

 

Der Bezirksverband freut sich mit den Reiterinnen und gratuliert von Herzen zu diesen tollen Leistungen! 

   

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.