Finale JVW Weser-Ems 2017

IMG 4129

 


Reiterjugend ermittelt Mannschaft für Weser-Ems-Finale

Am 28.01.2017 wurde in Westerende der letzte Wettkampf des Jugendvergleichswettkampfs durchgeführt. Dabei konnten sich die jungen Reiter und Reiterinnen für die Mannschaften qualifizieren, die den Bezirksverband Ostfriesland am 05.03. beim Weser-Ems-Wettkampf in Petersfehn vertreten werden. Seit letzten November haben die Teilnehmer in drei Wettkämpfen Punkte sammeln können. Leider musste eine Qualifikation wegen der schlechten Wetterlage abgesagt werden. Dank der Unterstützung der Sparkasse konnten die ostfriesischen Reiter auch in diesem Winter viele Wettkampferfahrungen sammeln, was ihnen sowohl im folgenden Finale, als auch in der nächsten Turniersaison Vorteile bringen wird. Der Tagessieg in Westerende ging bei den Pferden an Lena Meinen auf Lancaster und bei den Ponys an Janina Iken auf Sacrebleau. Diese beiden Reiterinnen konnten auch den Gesamtsieg und damit die Siegerdecke der Sparkasse für sich verbuchen.

IMG 20170129 WA0009

Für die Mannschaften haben sich folgende Reiterinnen qualifiziert:

Mannschaft Pferde

Lena Meinen (PSV Ihlow) mit Lancaster

Marieke Twellaar (RuFV Tammingaburg) mit Lamour

Tomke Haneborger (RV Petkum Oldersum) mit Quintero

Alina Kathleen Pansegrau (RG Südmoorer Hof Blomberg) mit Ahornhofs Caro

Joelina Gerdes (RuF Westerende) mit John Georg

Marije Twellaar (RuF Tammingaburg) mit Maja

Mannschaft Ponys

Janina Iken (HPC Esens) mit Sacrebleau

Anna Rena Frerichs (RuFV Leer-Bingum) mit Goliath

Anna-Maria Wendker (RV Brookmerland) mit Barclay

Anna Fauerbach (RuF Westerende) mit Madonna

Jantje Feldmann (RuFV Overledingerland) mit Pepper

Anne Gloger (RV An der Hieve) mit Ronja

Die Mannschaften haben jetzt noch einen Monat Zeit um sich mit ihren Trainern Victoria Basse (Dressur), Insa Schnau (Springen) und Birgit Dehne (Theorie) auf das Finale vor zu bereiten.

IMG 20170129 WA0016   IMG 20170129 WA0018

Der Bezirksverband bedankt sich auch für die Unterstützung der Vereine Tammingaburg, Ihlow und Westerende die ihre Anlagen für die Ausrichtung der Wettkämpfe zur Verfügung gestellt haben und für das leibliche Wohl aller gesorgt haben, sowie bei der Jugendleitung, die die Wettkämpfe organisiert und begleitet hat und bei den Richtern M.L.Minsen, R.v. Dithfurth und I. Grosch, die die Reiter bewertet haben und mit ihren Kommentaren wertvolle Tipps für die weitere Arbeit geben konnten.

Endergebnis Sparkassencup - JVW 2016/2017:

Stand JVW

 


Der Zwischenstand im Jugendvergleichswettkampf 2016 / 2017 nach der 2. Qualifikation:  

Stand JVW2


 

Sparkassen-Cup Ostfriesland - Sichtung des Bezirksverband Ostfriesland für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems

Ausschreibung:

Qualifikationen
Tammingaburg: 13.11.2016, 10:00 (Pferde beginnen)
Ihlow: 03.12.2016, 10:00 (Pferde beginnen)
Ihrhove: 07.01.2017, 10:00 (Ponys beginnen)
Finale Westerende: 28.01.2017, 10:00 (Ponys beginnen)

Veranstalter: Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland

unterstützt durch die
Sparkasse Aurich-Norden und die Sparkasse Leer-Wittmund

Besondere Bestimmungen:

Teilnahmeberechtigt sind nur Reiter/innen LK 0+6 des Bezirksverband Ostfriesland Jahrgang 2001 und jünger, die von den Kreisjugendwarten der Kreise Aurich, Wittmund und Leer ausgesucht und bis zum 04.11.2016 gemeldet werden.

Meldung:
( Name, Pony/Pferd, Jahrgang, Verein, Adresse und Telefonnummer oder E-Mailadresse )
An Usha Hafermann, Gatjeweg 23, 26529 Leezdorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Es reicht eine Nennung für alle Veranstaltungen.
Pro Reiter/in sind 2 Pferde oder Ponys erlaubt.

Die Teilnehmerzahl beträgt pro Kreisverband maximal 10 Ponys (M+G) und 10 Großpferde.

Für das Finale qualifizieren sich je 12 Reiter/innen. Jeder Reiter kann drei Qualifikationen reiten, aber nur maximal zwei werden für die Finalqualifikation gewertet.
Für die Platzierung in den Qualifikationen werden Punkte vergeben.
Reiter/in und Pferd oder Pony werden als Paar gewertet (Punkte können nicht von Pferd zu Pferd übertragen werden).

Platzierung Punkte
1 - 33
2 - 30
3 - 28
4 - 27
5 - 26
6 - 25
7 - 24
8 - 23

Die aktuellen Rangierungslisten werden nach jeder Sichtung auf der Homepage des Bezirksverbandes veröffentlicht.

Die Punkte aus der Qualifikation werden ins Finale mitgenommen. Die im Finale errittenen Punkte werden mit 1,5 multipliziert.

Die jeweils 6 besten Paare aus Qualifikationssichtung und Finalsichtung bilden die Mannschaft für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems 2017. Alle Teilnehmer der Mannschaft verpflichten sich zur Teilnahme am Vorbereitungstraining.

Prüfungen :

Kombinierter Wettbewerb Kl. E ( E. und 60 Euro Qualifikation / 50 Euro Finale)
Einsatz 10 Euro fällig bei Erklärung der Startbereitschaft

A1 Dressurwettbewerb der Kl. E Großpferde
A2 Dressurwettbewerb der Kl. E Ponys
Bewertung gem. § 402A LPO, Aufgaben gem. Aufgabenheft 2012

B1 Stilspringwettbewerb der Kl. E Großpferde
B2 Stilspringwettbewerb der Kl. E Ponys
Bewertung gem § 520/4 LPO, Standardparcours gem. Aufgabenheft 2012

C Theoretische Prüfung
Jeder Reiter/in hat 20 schriftliche Fragen aus dem Gebiet der Reitlehre, Pferdehaltung und LPO zu beantworten. Jede richtige Antwort wird mit 0,5 Punkten gewertet.

Bewertung A : B : C = 3 : 2 : 1

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

 

   

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.